Chrampf im Altersheim

20. November 2013

theater2013-14Het e aute Mönsch nid ou s‘Rächt uf früschi Luft?

Die Oberschwester des Altersheimes versucht mit aller Härte und Disziplin die Senioren einzuschüchtern.
Doch der sich noch prächtig fühlende Fred Müller und sein verwirrter  Zimmernachbar Paul und die schwerhörige Irma lassen sich das nicht gefallen. Hilfe bekommen sie von der liebenswürdigen italienischen Putzfrau Maria. Probleme hat Fred auch mit seinen beiden Söhnen Hermann und Josef. Hermann und seine Frau Berta sind krankhaft geizig. Josef der Möchtegern-Macho, der seit 12 Jahren verschollen ist, möchte endlich sein Erbanteil. Einzig in seiner Enkelin Karin hat Fred eine Verbündete, die ihm hilft und ihn unterstützt. Als Karins Freund in eine Schlägerei verwickelt wird, findet der Grossvater auch einen Ausweg.
In allen Teilen ist der Grossvater einfach zu clever und so kommt es doch noch zu einem guten Ende im Altersheim.

Nächste Aufführungen:

  • 07.12.2013 - Bunter Trachtenabend um 20.00 Uhr
  • 18.01.2014 - Aufführung um 20.00 Uhr
  • 19.01.2014 - Aufführung um 17.00 Uhr
  • 25.01.2014 - Aufführung um 15.00 Uhr
  • 25.01.2014 - Aufführung um 20.00 Uhr
  • 26.01.2014 - Aufführung um 17.00 Uhr

Türöffnung: 1 1/2 Stunden vor Beginn (Keine Reservation!)
Kollekte: Richtpreis Sfr. 15.-

Menu: Ghackets & Hörnli (Sfr. 10.-). Weiter haben wir für Sie wie immer auch kleine Imbisse und Getränke bereit.

Flyer als PDF herunterladen >>

Das Ensemble:

Fred Müller Heimbewohner (Peter Burkhalter), Hermann sein Sohn (Peter Stucki), Berta Schwiegertochter (Käthi Egli), Karin ihre Tochter (Sandra Mutti), Alex Freund von Karin (Marc Gassner), Josef Sohn von Fred (Markus Meier), Oberin Heimleiterin (Ariane Blunschi), Maria ital. Putzfrau (Cindy Schneiter), Paul Heimbewohner (Kurt Burkhalter), Irma Bünzli Heimbewohnerin (Käthi Guggisberg), Rosi Fusspflegerin (Nicole Stehlé)

Regie: Irma Schwarz

Souffleuse: Lotti Frey
Maske: Katrin Gerber
Requisite: Therese Sahli
Beleuchtung und Ton: V. Niederhäuser und Willi Portner

2013-ensemble